Pünktlich zum Jahreswechsel haben wir uns unseren größten Wunsch für 2016 erfüllt und unsere eigene Website komplett neu gestaltet. Für Feedback und Verbesserungsvorschläge sind wir natürlich dankbar.

Die neue Website hatte zum Ziel, endlich einmal etwas von den Menschen zu zeigen, die hinter DesignBits stecken. Seit Jahren predigen wir unseren Kunden, die eigenen Mitarbeiter und Produkte in den Mittelpunkt ihrer Webauftritte zu stellen. Nun wollten wir diesem Grundsatz (endlich!) auch einmal selbst folgen.

Für die Fotos zeichnet Matthias Endlich verantwortlich, der eigentlich Hochzeitsfotograf ist, nach etwas Überzeugungsarbeit aber bereit war, Porträts und Gruppenbilder von unserem Team zu machen.

Die neue Website setzt — stärker noch als die Vorgängerversion — auf Responsiveness, d.h. das Design passt sich flexibel und ganz automatisch an die jeweilige Bildschirmgröße an. Bei Icons, Logos und Strichgrafiken setzen wir diesmal verstärkt auf Vektorgrafiken in Form von SVGs. Diese sehen immer gestochen scharf aus, unabhängig davon, ob man sie auf einem hochauflösenden oder einem herkömmlichen Bildschirm betrachtet. Im Gegensatz zu Icon Fonts lassen sich SVG-Grafiken außerdem mit mehreren Farben versehen.

Bei den Projekten in unserem Portfolio haben wir uns entschieden die Anzahl grundsätzlich auf 12 zu begrenzen. Zwar haben wir in den letzten 10 Jahren insgesamt an mehr als 100 Projekten gearbeitet, in unserem Portfolio möchten wir allerdings nur eine Auswahl einiger weniger Projekte zeigen, die unsere Vielseitigkeit am besten demonstrieren.

Wenn Sie Vorschläge oder Anregungen zur Verbesserung unserer Website haben, freuen wir uns natürlich diese zu hören.


Zurück


Kommentare


Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.


Kommentar erstellen